Schöne Musik an St. Vincenz
 






Um über neue Angebote rechtzeitig informiert zu werden, abonnieren Sie gerne hier unseren Newsletter.

13.11.2020

Warme Abendmusiken

Für kuschelige Wohnzimmer-Temperaturen sind Kirchen im Winter ohnehin nicht bekannt. In dieser Saison wird es in den meisten Gotteshäusern in der Region aber noch deutlich kälter als sonst. Denn als eine Folge der Corona-Pandemie darf während Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen nicht mehr geheizt werden – jedenfalls in der überwiegenden Zahl der Kirchen.

Sowohl Evangelische als auch Katholische Kirche haben ihre Gemeinden dazu aufgefordert, die Heizungen spätestens eine halbe Stunde vor dem Gottesdienst auszuschalten. So sollen thermisch bedingte Luftbewegungen im Kirchenraum vermieden werden. Denn durch Wärmequellen entstehen Luftströme. Dadurch könnten auch Aerosole, die als Übertragungsweg der Corona-Infektion gelten, leichter durch den Raum transportiert werden. An jedem 1., 3. Und 5. Freitag im Monat beginnen in der Vincenzkirche kirchenmusikalische Andachten, bei denen ein Teil der Besucher sich nun auf beheizten Sitzkissen niederlassen kann. So können Musik und Gebet nun doch bei angenehmen Temperaturen erlebt werden. Die Anschaffung der beheizten Kissen soll auch den Chormitgliedern zugutekommen, die während der Pandemie nicht im Pfarrheim proben dürfen. Sie hoffen auf den Dezember, in dem vielleicht kleine Chorgruppen in großem Abstand zueinander und zum Chorleiter in der Kirche wieder proben könnten. Die nächste kirchenmusikalische Andacht findet am 20. November statt. Christian Rose spielt Orgelwerke von Johann Sebastian Bach.

Admin - 11:41 @ Gottesdienste | Kommentar hinzufügen