Schöne Musik an St. Vincenz
 

 

Orgelmusik im Gottesdienst

Den Platz des Instruments des Jahres nimmt 2021 die Orgel ein und ist damit das erste Tasteninstrument, das zum Instrument des Jahres erklärt wird. Die Orgel gilt als Königin der Instrumente und ist das größte Musikinstrument der Welt. Seit 2017 sind Orgelmusik und Orgelbau durch die UNESCO als Immaterielles Kulturerbe anerkannt.

Dieses nehmen wir gerne zum Anlass, um auf die Orgelliteratur in den Gottesdiensten hinzuweisen (die Gottesdienste können Sie HIER online mitverfolgen).



 



Sonntag, 14. November - 9.30 Uhr

O. Messiaen: Apperation de l'église éternelle

Sonntag, 7. November - 9.30 Uhr

J. Pachelbel: Ciacona in d-Moll

Montag, 1. November (Allerheiligen)

S. Preston: Alleluyas

Sonntag, 31. Oktober - 9.30 Uhr

C. Rose: Improvisation über "Dies sind die heilgen zehn Gebot"

Sonntag, 10. Oktober - 9.30 Uhr

J. Pachelbel: Ciacona in f-Moll

Sonntag, 3. Oktober - 9.30 Uhr

J. S. Bach: Andante aus der Triosonate d-Moll

Sonntag, 26. September - 9.30 Uhr

J. Pachelbel: Toccata in e-Moll

Sonntag, 19. September - 9.30 Uhr

J. S. Bach: Präludium g-Moll

Sonntag, 12. September - 9.30 Uhr

J. S. Bach: Adagio aus der Triosonate d-Moll

Sonntag, 5. September - 9.30 Uhr

V. Petrali: Suonate per l'offertoire

Sonntag, 29. August - 9.30 Uhr

J. S. Bach: Präludium G-Dur

Sonntag, 22. August - 9.30 Uhr

J. Pachelbel: Toccata in e-Moll

Sonntag, 15. August - 9.30 Uhr

L. Boëllmann: Prière à Notre Dame

Sonntag, 8. August - 9.30 Uhr

J. S. Bach: Jesu bleibet meine Freude

Sonntag, 1. August - 9.30 Uhr

D. Buxtuhude: Präludium D-Dur

Sonntag, 27. Juni - 9.30 Uhr

Ch. M. Widor: Toccata F-Dur

Sonntag, 20. Juni - 9.30 Uhr

V. Petrali: Suonata per l'Offertorio

Sonntag, 13. Juni - 9.30 Uhr

J. S. Bach: Dorische Toccata

Sonntag, 6. Juni - 9.30 Uhr

J. S. Bach: In dir ist Freudde (Orgelbüchlein)

Sonntag, 30. Mai - 9.30 Uhr

N. Bruhns: Präludium e-Moll

Sonntag, 23. Mai - 9.30 Uhr

L. Boëllmann: Suite Gothique

Sonntag, 16. Mai - 9.30 Uhr

M. Reger: Fuge in d-Moll

Sonntag, 9. Mai - 9.30 Uhr

M. Reger: Toccata in d-Moll

Sonntag, 2. Mai - 9.30 Uhr

J.-N. Lemmens: Fanfare

Sonntag, 25. April - 9.30 Uhr

J. S. Bach: Heut triumphiert Gottes Sohn (Orgelbüchlein)

Montag, 5. April - 9.30 Uhr

J. S. Bach: Präludium C-Dur BWV 547

Samstag/Sonntag, 3./4. März

J. Langlais: Incanation pour un jour saint

Sonntag, 28. März - 9.30 Uhr

J. S. Bach: Herzlich tut mich verlangen (Orgelbüchlein)

Sonntag, 21. März - 9.30 Uhr

Ch. M. Widor: Adagio

Sonntag, 14. März - 9.30 Uhr

J. Alain: Litanies

Sonntag, 7. März - 9.30 Uhr

J. S. Bach: Schmücke dich, o liebe Seele

Sonntag, 28. Februar - 9.30 Uhr

J. S. Bach: Fantasie und Fuge  c-Moll

Sonntag, 21. Februar – 9.30 Uhr

J. S. Bach: O Mensch, bewein dein Sünde groß (Orgelbüchlein)

17. Februar  Aschermittwoch 18 Uhr

J. S. Bach: Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ (Orgelbüchlein)

Sonntag, 14. Februar 9.30 Uhr

C. Franck: Choral a-Moll

Sonntag, 7. Febr. – 9.30 Uhr

G. A. Homilius: Wer nur den lieben Gott lässt walten

J. S. Bach: Wer nur den lieben Gott lässt walten (Orgelbüchlein)

Dienstag, 2. Februar (Darstellung d. Herrn) 18 Uhr

E. Pasini: Cantabile

Sonntag, 31. Januar 9.30 Uhr

Toccata und Fuge d-Moll BWV 565 (J. S. Bach)

Sonntag, 24. Januar 9.30 Uh

Improvisation über “Vincentius, Freund Christi groß”,

G. F. Händel: Allegro aus dem Orgelkonzert F-Dur

Sonntag 17. Januar 9.30 Uhr

Improvisation über das Lied “O Schutzpatron Antonius”

J. Langlais: Te deum